5-Minuten-Verbotenes-Video

Ein nahezu unvorstellbares Netzwerk, welches hier aufgedeckt wird.

Dieses Video wurde bereits von der Seite Gegen den Strom gepostet – Ebenfalls ein Blog, den man gesehen haben sollte. Diesen Blog möchte ich an dieser Stelle auch einleitend zitieren:

Dieses Video ist absolutes Pflichtwissen für Alle, die noch immer unseren Massenmedien blind vertrauen!
Sei kritisch! Hinterfrage! Habe den Mut Dich deines Verstandes zu bedienen!

Das Video wurde auf der ZDF-Seite entfernt, da Josef Joffe von der ZEIT und Jochen Bittner eine einstweilige Verfügung erwirkt haben. Seht euch an, wieviel Verstrickung untereinander in dem Medien und der Politik herrscht und freut euch über ein klein wenig tatsächlicher Pressefreiheit.

Die verbotene Folge von "Die Anstalt". Deutsche Wahrheitsmedien und US-Think Tanks

 

Verpasse kein Video mehr und melde dich für das 5-Minuten-Update an!

Die komplette Folge findet ihr hier:

Die Anstalt Verbotene Folge vom 29 04 2014 Klage vor Gericht einstweilige Verfügung

 

5-Minuten-Montag in 3-Minuten TTIP

Heute, viele müssen wieder arbeiten, Montag nach Weihnachten und Silvester, kürzen wir die Sache ab. 5 Minunten in 3 Minuten!

Sehr interessant und kurz erklärt wird im heutigen Video TTIP, das Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA.

Das Freihandelsabkommen (TTIP) in drei Minuten einfach erklärt

Weitere Informationen und eine gute Darstellung der Verschleierung findest du ebenfalls mit Video in unserem älteren Beitrag zu TTIP aus der Kategorie offene Probleme.

TTIP – Freihandelsabkommen gegen Demokratie

Diese Intransparenz ist erschreckend – deine Stimme dagegen kostet dich 15 Sekunden..

Mehr Infos unter https://stop-ttip.org/de/

Unser deutscher Bund, aber auch der europäische sollen, in Form der Demokratie, den Willen des Volkes repräsentieren. Verhandelt wird hinter geschlossenen Türen. Die Bürgerinitative dagegen wurde seitens der EU recht fadenscheinig abgelehnt. Es gibt viele gute Artikel dazu, die ARD hat hier eine sehr einfach überzeugende Reportage zum Thema:

ARD – #TTIP – Der große Deal – Geheimakte Freihandelsabkommen – 4.8.2014

 

Dies ist ein geradezu diktatorischer Schritt der EU. Das sollten wir uns nicht bieten lassen. Zumindest eine Meinung dazu haben.

Die wirtschaftlichen Vorteile liegen auf der Hand. Hier bin ich auch versucht, derartige Verträge zu unterstützen. Verdienen tun hauptsächlich – ganz klar – die großen Unternehemen. Na und? Das tuns sie auch so und das wird auch so bleiben. Aber nicht auf Kosten unserer Gesundheit, dem Risiko  die 2-Klassen-Gesellschaft weiter zu treiben. Bitte macht euch ein Bild dazu und überlegt, ob sich Krankenhäuser, Gentechnik und ganz grundlegend, die absolute Hintergrabung der Demokratie so entwickeln sollen.

Stoppen will ich Zusammenarbeit nicht, aber eine offene Verhandlung erwarte ich. Muss ich sogar, nach Artikel 20 Grundgesetz 😉